2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | ..  

Nora Tüngler 12.08.2019 

paradise_hills_bild_105.jpg

Grausames Paradies

Die Regisseurin Alice Waddington hat in ihrem ersten Langfilm „Paradise Hills“ optisch eine beeindruckende und doch beklemmende Welt erschaffen

 

Philipp Köhler 24.07.2019 

erde_nikolaus_geyrhalter_785.jpg

Wie ein Gemälde

So schrecklich schön kann materielle Ausbeutung im Zeitalter der Globalisierung aussehen: Nikolaus Geyrhalter lässt in seinem Dokumentarfilm „Erde“ Bilder und Personen für sich sprechen

 

Nora Tüngler 12.07.2019 

foto_brightburn_802.jpg

Antiheld aus dem Kinderzimmer

David Yarovekys „Brightburn –Son of Darkness“ lehrt einen nicht unbedingt das Gruseln, zeigt aber auf sehr blutige Weise, dass Wunschdenken alleine nicht ausreicht, um gute Eltern für einen pubertierenden Sohn zu sein und diesen von der Dunkelheit fernzuhalten

 

Gertje Graef 02.05.2019 

foto_atlas_113.jpg

Walters Welt

David Nawrath gibt mit dem stillen Sozialdrama „Atlas“ sein Spielfilmdebüt und wagt sich weit in die Ödnis deutscher Arbeitswelt vor

 

Gertje Graef 17.04.2019 

border_foto_303.jpg

Die 1000 Gegenteile von normal

Ali Abbassi gelingt mit „Border“ ein genialer Mystery-Thriller über die Emanzipation einer Trollfrau

 

Svenja Kollenda 08.04.2019 

so_hell_die_nacht_272.jpg

So kurz die Nacht

Vom 3. bis 7. April fand zum 16. Mal das mitteldeutsche Kurzfilmfestival „Kurzsuechtig“ in ausgewählten Kultur- und Veranstaltungsstätten Leipzigs statt. Am 2. Festivaltag suchte das Publikum der Schaubühne Lindenfels den besten Dokumentarfilm – und brauchte dafür viel Sitzfleisch

 

Dennis Osmanovic 19.02.2019 

dieter_kosslick_438.jpg

Reichlich Überlänge

Die 69. Berlinale ist beendet – und mit ihr nun bald die 18-jährige Ära Kosslick als Festivalleiter. Auch viele Filme hätten kürzer sein dürfen

 

Dennis Osmanovic 13.02.2019 

the_kindness_of_strangers_893.jpg

Start mit gezogener Handbremse

Gefälliger Eröffnungsfilm und Kinoperlen, die nicht im Wettbewerb laufen – die erste Hälfte der 69. Berlinale ließ viele Wünsche offen

 
 

Tipps

Highfield-Festival 2019

Nicht auf einem hohen Feld, sondern an den Ufern des Störmthaler Sees wird an diesem Wochenende (16. bis 18. August) wieder das Highfield-Festival für drei Tage seine Zelte, Bühnen, Riesenräder und weiteren Überraschungen aufschlagen. Das musikalische Angebot ist gut gemischt, und neben Freunden der Gitarrenmusik dürften sich vor allem Hörer des gepflegten Hiphop die Hände reiben. Mit dabei sind unter anderem The Offspring, Thirty Seconds To Mars, Annenmaykantereit und Faber, aber auch Jan Delay & Disko Nr. 1, Trettmann, Fettes Brot, Ufo 361, Samy Deluxe und der wunderbare Yung Hurn. Hin zum Highfield!

Dendemann Open Air

Das Täubchenthal beschließt seine diesjährige Open-Air-Saion mit einem Konzert von Hiphop-Urgestein Dendemann am 24.8.19. Doch das ist noch nicht alles, im Nachgang findet wie es sich gehört auch noch eine zünftige Aftershow-Party statt, die für alle Interessierten auch jenseits des eigentlichen Konzerts kostenlos zugänglich ist! Auf der Bühne werden neben Dendemann noch Juse Ju und Amewu unter freiem Himmel die Show rocken, im Nachgang zum Konzert werden dann Roger Reckless und Kobito den Saal des Täubchenthals kapern, während im Clubraum unter anderem Le_Go, Mona Lina und Hoodie auflegen. Ein gebührender Abschluss für eine schöne Open-Air-Saison, die in diesem Jahr unter anderem Highlights wie Käptn Peng & die Tentakel von Delphi wieder nach Leipzig getragen hat.

Open-Air-Kinos

Kinovorstellungen unter freiem Himmel laufen im August auf der Feinkost, in der Baumwollspinnerei, auf Conne Island, auf der Rennbahn im Scheibenholz, im Autokino auf der Alten Messe, im Pool Garden in der Kammgarnspinnerei und im Treppenkino an der Schaubühne Lindenfels und in der Kinomanufaktur in Eutritzsch.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Rubrik für junge Autorinnen und
Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Texte zum Schreibwettbewerb Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat über die neuen Texte im Leipzig-Almanach. Das Abo können Sie jederzeit kündigen. Ihre E-Mail-Adresse geben wir ausschließlich zum Versand an die sichere Software Newsletter2Go weiter.