Impressum

Anbieterkennzeichnung nach § 5 Telemediengesetz

Herausgeber des Leipzig-Almanachs:
Gesellschaft für Kunst und Kritik Leipzig e. V.
William-Zipperer-Straße 32
04177 Leipzig
gkk (at) leipzig-almanach (dot) de
Vereinswebsite: kunstkritik.org

Vereinsvorstand:

js_720.jpg

Jörn Seidel
Vorsitzender des Vereinsvorstands
seidel (at) leipzig-almanach (dot) de


vl3_221.jpg

Verena Lutter
Schatzmeisterin / Stellvertretende Vorsitzende
lutter (at) leipzig-almanach (dot) de


59506217_970.pngElisabeth Hauck
Schriftführerin / Stellvertretende Vorsitzende
hauck (at) leipzig-almanach (dot) de


Kontakt zu den Redakteuren


Registergericht / Vereinsregisternummer:
Amtsgericht Leipzig / 3569

Steuernummer:
231/140/23183, Finanzamt Leipzig II
Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

-----

Webdesign:
Frohe Zukunft Export

Softwarepartner:
Viosys AG, Leipzig

-----

Rechtliches:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Sollten wir jedoch auf sachliche Fehler hingewiesen werden, sind wir bemüht, diese zu korrigieren. Bitte schicken Sie uns dafür eine E-Mail an gkk (at) leipzig-almanach (dot) de. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
↗ Datenschutzerklärung

 

Tipps

Erlend Øye im Täubchenthal

Der norwegische Musiker Erlend Øye (Kings of Convenience) gibt im Rahmen seiner Acoustic Tour 2018 am 2. Juni ein Open-Air-Konzert im Täubchenthal. Beginn ist um 19 Uhr.

Casanova in der MuKo

Cusch Jung hat die komische Oper "Casanova" von Albert Lortzing inszeniert. Premiere in der Musikalischen Komödie ist am 2. Juni

Schwanensee nach Mario Schröder

Zu der Ballett-Suite von Peter Tschaikowski hat Mario Schröder "Schwanensee" choregrafiert. Weitere Aufführugen sind am 25. und 26. Mai.

Gefährliche Liebschaften

Das Schauspiel Leipzig zeigt im Gohliser Schlösschen "Gefährliche Liebschaften" von Christopher Hampton. Premiere ist am 2. Juni.

Live-Mitschnitt bei Arte

Das Antrittskonzert von Andris Nelsons als Gewandhauskapellmeister ist noch bis 26. Mai als Live-Mitschnitt in der Arte-Mediathek zu finden.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Mitglied werden

Der Leipzig-Almanach braucht Ihre Unterstützung, damit er auch weiterhin nicht kommerziell bleibt. Werden Sie Vereinsmitglied! Als Dankeschön erhalten Sie einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach