2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | ..  

Steffen Lehmann 18.12.2002 

Chronist des Vergangenen

Scholem Alejchem setzt dem Archetypen des Milchmanns Tewje im Schtetl um 1900 ein Denkmal

 

Max Bornefeld-Ettmann 06.12.2002 

Alexander Osang: "89. Helden-Geschichten"

Der Autor kommt gut an und verspricht noch, hier in zweiJahren an der Universität literarischen Journalismus zu lehrenLesung mit Alexander Osang: „89. Helden-Geschichten” (Max Bornefeld-Ettmann)

 

Babette Dieterich 29.11.2002 

Leipzig lockt Frank Bröker

Ein Porträt

 

Dajana Bajkovic 23.11.2002 

Lachendes Hochgefühl

Lesung mit Peter Esterhazy im Rahmen des Leipziger Literarischen Herbstes 2002Lesung mit Peter Esterhazy im Rahmen des Leipziger Literarischen Herbstes 2002

 

Roland Leithäuser 22.11.2002 

"Er ist meiner Mutter Bruder Schwager!" - Neues aus dem Corpus Barks

Ein Diavortrag mit Patrick Bahners (FAZ) zum Thema "Fortpflanzung durch Veronkelung? Die Familienverhältnisse der Ducks in Entenhausen"

 

Steffen Lehmann 20.11.2002 

Vorruhestand auf französisch

Der Held in Graffs "Feierabend" verbringt freiwillig, aber zu früh, eine Zeit im Altersheim

 

Steffen Lehmann 20.11.2002 

Der Kanon erspart das Lesen nicht

Das Buch der 1000 Bücher versammelt nicht nur Belletristik, sondern auch Sachbücher und Reiseberichte

 

Steffen Lehmann 15.11.2002 

Das Hörspiel der "Herr der Ringe" klingt wie eine Live-Übertragung aus Mittelerde

Direkter Draht nach Auenland

 

Steffen Lehmann 14.11.2002 

Wissen, um verstehen zu können

Ein Sammelband widmet sich der immer noch nötigen Forschung zum Holocaust

 

Babette Dieterich 20.10.2002 

Vom Singen der Märchen

Werner Heiduczek veröffentlicht Phantastisches aus über 30 Jahren seines Schaffens

 

Roland Leithäuser 19.10.2002 

Und sterbend singen sie "Candela, candela!"

Ricardo Piglia legt ein Ganovenstück vor

 

Dajana Bajkovic 15.10.2002 

Serelytes magischer Surrealismus

Die Autorin liest aus ihrem Roman "Sterne der Eiszeit"

 

Johanna Gross 09.10.2002 

Kurzreferat, das nach der Einleitung schon zu Ende war

Hellmuth Karasek fasst sich kurz, kostet aber trotzdem Geld

 

Steffen Lehmann 08.10.2002 

Psychogramm des Verbergens

Jeroen Brouwers zeigt auf, dass die Masse der kleinen Begebenheiten von Bedeutung ist

 

Steffen Lehmann 01.10.2002 

Unbequemes Thema

Hubert Gerlach über die Aufarbeitung der NS-Zeit in der DDR

 

Babette Dieterich 30.09.2002 

Geschichten aus dem Schattenreich

Richard Pietraß schreibt Gedichte wie Erzählungen

 

Roland Leithäuser 24.09.2002 

Mutmaßungen über Guido Knopp

Es tagt "Der Tote Salon" mit Gerhard Henschel, Rayk Wieland und Michael Rudolf

 

Bernhard Brandner & Roland Leithäuser 22.09.2002 

Nebulöse Wissenschaft, bildgewaltige Fiktion

Oder: Ich möchte Teil einer SF-Bewegung sein - Die 6. Elstercon

 

Babette Dieterich 16.09.2002 

Wie aus Kreuzworträtseln ein Roman wird

Axel Brauns liest aus seinem Roman "Buntschatten und Fledermäuse" im Rahmen des 8. Festivals "Kunst ist verrückt"

 

Babette Dieterich 13.09.2002 

Im Neuland der Abraumhalden

Ekkehard Schulreich und Michael Wilhelm erzählen und illustrieren einen literarischen Landgang

 

Dajana Bajkovic 13.09.2002 

Formenlehre der Ruinen

Oder: von der authentischen Rede. Dzevad Karahasan liest aus seinem Essayband "Das Buch der Gärten" zugunsten des Wiederaufbaus eines Kinos im bosnischen Travnik

 

Steffen Lehmann 12.09.2002 

Mit Worten retten

Eckengas Reime eignen sich für eine bessere Welt im Kleinen

 

Grit Kalies 11.09.2002 

Abschied von sich selbst

Hans-Ulrich Treichel knüpft mit seinem neuen Roman in vielerlei Hinsicht an sein bisheriges Werk an

 

Steffen Lehmann 08.09.2002 

Galizisches Kaleidoskop

Andrzej Stasiuk erzählt Geschichten aus seiner Heimat

 

Roland Leithäuser 29.08.2002 

Tobi und die große Teenangst-Saga

Tobias Hülswitt schreibt gut und ist bescheiden

 

Stefan Müller 12.08.2002 

Stefan Müller: "Das Verkaufte Dorf"

Auszug aus dem Werk des DLL-Absolventen

 

Steffen Lehmann 04.08.2002 

Von der Vergangenheit lernen

Peels Religious Encounter and the Making of the Yoruba bietet viel interessanten Stoff über den afrikanischen Kontinent

 

Marcus Erb-Szymanski & Roland Leithäuser 11.07.2002 

Literaturdiplom

Ein Sommerfest mit Absolventenlesung gibt Anlass zum Nachdenken, ob die Verquickung von Musik und Literatur für den Inhalt eine konstitutive Bedeutung erlangen kann

 

Roland Leithäuser 05.07.2002 

Verfall einer Familie, amerikanisch

Franzen schreibt lakonische Geschichten vom Scheitern

 

Karl Kalkbrenner 02.07.2002 

Hesse endlos

Nicht jeder konnte der Lesung von hiesigen Schriftstellern zum 125. Geburtstag von Hermann Hesses beiwohnen

 

Dajana Bajkovic & René Granzow 02.07.2002 

"Löschen Sie das Gedächtnis eines Menschen, und Sie löschen die Menschheit."

Christoph Hein schöpfte einst den Slogan der Heldenstadt - nun ist er Lesegast in eben dieser

 

Anna Kaleri 25.06.2002 

Mit Josef in kuscheliger Nähe

Marcel Beyer entblätterte Zeit-Schichten in der Reihe "L hoch 3"

 

Bernhardt Brandner 18.06.2002 

Bären, Hunde und eine Auster

Tierisches von Harry Rowohlt gibts auf den Übersetzertagen 2002

 

Steffen Lehmann 16.06.2002 

Des Maestros Verdammnis

Fuentes verlässt in seinem neuen Roman das mexikanische Territorium

 

Anna Kaleri, Foto: Detlev Endruhn 13.06.2002 

Krähe (ein Mensch wie du und ich)

"Das poetische Bestiarium des Ted Hughes": Elmar Schenkel liest "Aus dem Leben und den Gesängen der Krähe"

 

Roland Leithäuser 11.06.2002 

Heiße Kühlwasser-Musik

Falko Hennig erzählt humorvoll und inhaltlich reif von Deutschland und Autos

 

Anna Kaleri, Foto: Detlev Endruhn 11.06.2002 

Aufgeblätterte Weisheit

Durs Grünbein liest Gedichte aus "Erklärte Nacht" und stellt sich den Publikumsfragen

 

Britta Paasche 05.06.2002 

Frühling lässt sein blaues Band...

Zum 11. Mal flattert um diese Jahreszeit auch der Sächsische Literaturfrühling durch die Lüfte, diesjähriges Motto "AUTO(R)MOBILE - Bilder in Bewegung"

 

Dajana Bajkovic 30.05.2002 

"TaigaBlues"

Von russischer Musik auf Balalaika und Bajan begleitet liest Siegfried Worch aus dem Buch von Alexander Ikonnikow

 

Grit Kalies, Foto: Detlev Endruhn 28.05.2002 

Ein Haufen Authentizität

Kathrin Röggla ist diesmal bei der L³ Lesereihe und hat Prosa im Gepäck

 

Anna Kaleri 26.05.2002 

Finger auf Haut und Akkordeon

Kulturcafé mit Thomas Hettche

 

Anna Kaleri 15.05.2002 

...über kleinkarierte Grenzen hinaus

Volker Ebersbach spricht zum 200. Geburtstag Kügelgens

 

Steffen Lehmann 14.05.2002 

Registratur der Erinnerungen

Czeslaw Milosz definiert das Genre der Autobiographie neu

 

Anja Szymanski 09.05.2002 

"Ein bisschen möchte ich noch leben in diesem schönen Konzentrationslager."

Imre Kertesz über Freiheit und Schicksal

 

Roland Leithäuser 26.04.2002 

Pauschaltourismusreise ans Ende der Nacht

Michel Houellebecq predigt den Liberalismus und vergeudet dabei mitunter sein Erzähltalent

 

Bert Hähne 24.04.2002 

Volly Tanners Weg in die große Stadt

Ein biografischer Abriß

 

Marcus Erb-Szymanski 23.04.2002 

Chemie ist Magie

Würdigung des sächsischen Nobelpreisträgers Wilhelm Ostwald

 

Beate Hennenberg 20.04.2002 

Rastlos und erfolgreich und dennoch die Kunst an die Menschen verschwendend

Die Biografie über das deutsch-jüdische Schicksal des wohl erfolgreichsten Filmkomponisten der großen UFA-Zeit

 

Dajana Bajkovic 18.04.2002 

Drei goldene Regeln des Übersetzerhandwerks

Lesung mit Ilma Rakusa, die über ihre Übersetzungen der russischen Lyrikerin Marina Cvetajeva spricht

 

Roland Leithäuser 17.04.2002 

Auch Du, mein glückliches Österreich...

Eine Buchempfehlung

 

Steffen Lehmann 17.04.2002 

Überlebt, um zu schreiben

Semprun schöpft wieder auf eindringliche Weise aus seinem Leben

 

Dajana Bajkovic 16.04.2002 

Beklemmende Fakten in der Fiktion

Aleksandar Tisma liest aus seinem Erzählungsband "Ohne einen Schrei"

 

Grit Kalies 10.04.2002 

wie komm ich zum gedicht?

Lesung mit Norbert Hummelt, Gedichte, Essay

 

Steffen Lehmann 09.04.2002 

Schmerzliche Wahrheit

Zimbabwe wird von jeder Menge Missstände regiert

 

Steffen Lehmann 09.04.2002 

Die Welt vor Dukla

Buchempfehlung von Andrzej Stasiuk

 

Andrea Mauer 09.04.2002 

Zuckersüßer Lifestyle

Katja Kullmann macht den Fehler, ihren eigenen Erinnerungen den Stempel "Generation" aufzudrücken. Mit Ally McBeal hat das alles nichts zu tun

 

Grit Kalies 08.04.2002 

Lies mich so, aber lies mich auch anders

Buchempfehlung von Grit Kalies

 

Beate Hennenberg 04.04.2002 

Buchempfehlung

Eine Reihe widmet sich verschiedenen Schlössern, Parks und Gärten in Sachsen

 

Beate Hennenberg 04.04.2002 

Zeman: "Johann Nepomuk Nestroy"

Buchempfehlung von Beate Hennenberg

 

Grit Kalies 23.03.2002 

Amerika existiert doppelt

Susan Sontag liest auf der Buchmesse

 

Dajana Bajkovic 22.03.2002 

Zwei Lesungen - eine Preisverleihung

Ludvic Kundera und Bora Cosic lesen zur Buchmesse

 

Grit Kalies 22.03.2002 

Lebendige Lyrik

Thomas Rosenlöcher stellt sein "Am Wegrand steht Apollo" vor

 

Roland Leithäuser 22.03.2002 

Ein Abend mit Heldenplatzgeschrei

Franzobel liest aus "Lusthaus oder die Schule der Gemeinheit"

 

Roland Leithäuser 22.03.2002 

Clash of the Titans

Poetry Slam bei der Buchmesse

 

Roland Leithäuser 21.03.2002 

Vorspiel in Leipzig

Vladimir Sorokin liest bei der Buchmesse

 

Roland Leithäuser 21.03.2002 

Knifflige Fragen der Jungfernschaft

Marlene Faro liest zur Buchmesse

 

Ian Sober 21.03.2002 

Freiheit in der Wandelhalle des Todes

Jorge Semprum liest bei der Buchmesse

 

Grit Kalies 20.03.2002 

Pegasus vorn, Apollo hinten, den Stein in der Tasche

Ulla Hahn liest zur Buchmesse

 

Alain Lance (Übersetzung aus dem Französischen von Roland Erb) 18.03.2002 

Aspekte der französischen Dichtung der Gegenwart

Über die neuesten Strömungen der französischen Dichtung: Vortrag von Alain Lance während der Frankfurter Buchmesse 2001

 

Steffen Lehmann 12.03.2002 

Autopsie der Schlangengrube

Isegawa erzählt von den Verlockungen der Korruption

 

Andrea Mauer 01.03.2002 

Aus dem Leben gegriffen

Capus' erzählt einen authentischen Kriminalfall aus den 1930ern

 

Grit Kalies 28.02.2002 

Existenzschmuggel

Radjo Monk liest Neue Lyrik

 

Roland Leithäuser 28.02.2002 

Leipzig ist die glücklichste Zeit

Eine Neuerscheinung als Wiederentdeckung - Romanempfehlung von Roland Leithäuser

 

Roland Leithäuser 09.02.2002 

Statussymbole, Drogenkonsum und die Widerwärtigkeit der Mitmenschen

Frédéric Beigbeder schämt sich nicht, das makabre Narrenkleid des Fin de siécle zu tragen

 

Sarah Rehm 23.01.2002 

In weiter Ferne

Studenten des Deutschen Literaturinstituts Leipzig versuchen die Antwort auf "Kann man das Schreiben lernen/lehren?"

 

Grit Kalies 15.01.2002 

"...bis zu jener Höhle, darin das unbotmäßige Herz hockt."

Die Frage, welches Werke seine bedeutendsten sind, muss bei der Lesung zu Fühmanns 80. unbeantwortet bleiben

 
 

Tipps

Neues italienisches Kino

Das Filmfestival "Cinema! Italia!" zeigt vom 19. bis 25. Oktober in den Passage-Kinos Leipzig neue italienische Produktionen im Original mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos unter www.cinema-italia.net.

DOK Leipzig wird 60

In diesem Jahr haben 113 Filme ihre Welt- und internationale Premiere auf dem Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, das vom 30. Oktober bis 5. November zum 60. Mal stattfindet.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Jetzt Mitglied werden!

Damit der Leipzig-Almanach nichtkommerziell bleibt, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung. Jetzt Vereinsmitglied werden! Als Dankeschön gibt es einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach