2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | ..  

Tobias Prüwer 29.12.2010 

Die Geste der Philosophie

Sachkundig und profunde bestimmt Karl-Heinz Lembeck die Rolle der Philosophie und liefert ein kluge Einführung ins Metier gleich mit

 

Tobias Prüwer 29.12.2010 

Die Geste der Philosophie

Sachkundig und profunde bestimmt Karl-Heinz Lembeck die Rolle der Philosophie und liefert ein kluge Einführung ins Metier gleich mit

 

Tobias Prüwer 23.12.2010 

Kleine Comic-Kiste

Eine kleine Auswahl, um die kommenden freien Tage mit spannend-vergnüglichen Bildgeschichten zu überstehen

 

Grit Kalies 23.12.2010 

Ehrung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Weimar

Der Dichter Cees Nooteboom nimmt den Literaturpreis entgegen

 

Tobias Prüwer 23.12.2010 

Tu ma lieber die Märchen

Nicht von gestern: Der Sammelband „Grimmskrams & Märchendising“ liefert einen kulturwissenschaftlichen Rundumschlag durch die Märchenwelt der Grimms

 

Franziska Reif 21.12.2010 

Von Motten-Feen und heldenhaften Durchschnittstypen

Bildmächtig: „Der Schicksalsgnom“ legt den Fokus auf die alltäglichen Feinheiten des Superheldendaseins

 

Steffen Kühn 31.10.2010 

Alles nur Ersatzhandlung?

Das Turboleben des Fritz J. Raddatz – aufgezeichnet in seinen jüngst erschienenen Tagebüchern der Jahre 1982 bis 2001

 

Tobias Prüwer 03.10.2010 

Spurensuche im „Trutzgau“

Vom Nationalsozialismus ist auch Thüringen nicht verschon geblieben – ganz im Gegenteil: Das neue Buch von Willy Schilling führt an die historischen Orte im Land und beschreibt wesentliche Ereignisse

 

Steffen Kühn 27.09.2010 

Subjektiv empfundene Wahrheiten

Warum Thilo Sarrazins Machwerk „Deutschland schafft sich ab“ naiv ist

 

Franca Hähle 06.09.2010 

Ganz unexotisch von der Sahara bis zum Kap

Ein Band stellt die Theaterszene in der südlichen Hälfte Afrikas vor

 

Tobias Prüwer 31.08.2010 

Vor und inmitten der Seiltänzergeneration

Wende, Zusammenbruch, Revolution? Ein vielstimmiger Sammelband diskutiert die politischen Umbrüche in Osteuropa

 

Tobias Prüwer 17.06.2010 

Literatur für Augen und Ohren

Das Sommerwetter lockt hinaus in die Natur, um in schöngeistiger oder spannender Literatur zu versinken. Ein kleiner Griff in die Bücherkiste

 

Tobias Prüwer 22.05.2010 

Die Vermessung der Innenwelt

„Freuds Jahrhundert“: Eli Zaretsky legt eine anschauliche wie facettenreiche Kulturgeschichte der Psychoanalyse vor

 

Ulrike Böhm 17.05.2010 

Literatur mit Hauptgang und Dessert

Sonja Ruf hat einen Roman und eine Erzählung um die Liebe vorgelegt – in einem Band

 

Tobias Prüwer 12.05.2010 

Von der Kunst des Unmöglichen

„Das Politische Denken“: Ein Sammelband sucht nach den Bedingungen der Möglichkeit von Veränderung

 

Tobias Prüwer 17.04.2010 

Formfleisch

Just Flesh: Das Buch „Body Modification“ wirft Streiflichter auf die bunt gescheckte Welt der Körper-Verzierung

 

Tobias Prüwer 28.03.2010 

Druck von den „Überflüssigen“

„Zahltag“ verdeutlicht die Hartz-Vier-Problematik und listet Widerstandsmöglichkeiten auf

 

Franziska Reif, Tobias Prüwer 24.03.2010 

Literarische Leistungssteigerungen

Auf der diesjährigen Buchmesse wurden vielfältige Verbesserungsvorschläge unterbreitet

 

Tobias Prüwer 06.02.2010 

Anschlussvarianten

Die „Wie weiter mit ... ?“-Bände des Hamburger Instituts für Sozialforschung fragen nach der Aktualität von DenkerInnen

 
 

Tipps

David-Bowie-Musical

Das Schauspiel Leipzig zeigt das David-Bowie-Musical "Lazarus". Nächste Aufführungen sind am 21. und 26. Juni auf der Großen Bühne.

Fête de la musique

Zum achten Mal findet in Leipzig die Fête de la musique statt. Mehr als 70 Musikerinnen und Musiker treten am 21. Juni an zahlreichen Orten in der Stadt auf.

Open-Air-Kinos

Kinovorstellungen unter freiem Himmel laufen im Juni auf der Feinkost (www.kinobar-leipzig.de/sommerkino) und in der Spinnerei (www.luru-kino.de). Die Vorstellungen starten zwischen 20:30 und 22 Uhr. Eintrittskarten sind ab 5 Euro zu haben.

Prinz Friedrich von Homburg

Eine weitere Vorstellungen von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg" am Schauspiel Leipzig gibt es am 22. Juni.

Feuerwerk in der MuKo

Regisseur Axel Köhler lässt Paul Burkhards "Das Feuerwerk" in Leipzig vor dem Mauerfall spielen. Nächste Aufführung in der Musikalischen Komödie ist am 21. Juni.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Rubrik für junge Autorinnen und
Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Texte zum Schreibwettbewerb Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat über die neuen Texte im Leipzig-Almanach. Das Abo können Sie jederzeit kündigen. Ihre E-Mail-Adresse geben wir ausschließlich zum Versand an die sichere Software Newsletter2Go weiter.