Literatur | Kathrin Rahmann 03.12.2016 

hool_471.jpg

Zwischen „Winnetou“ und „Bahnhof Zoo“

Philipp Winklers Debüt „Hool“ ist ein kurzweiliger Roman über eine exotische Welt

 

Bühne | Philipp Hartmann 30.11.2016 

grand_prix_07_953.jpg

Klassenfahrt der Gutmeinenden

Die Uraufführung von Laura Naumanns Stück „Grand Prix de la Vision“ ist buntes, bemühtes Konsenstheater

 

Film | Elisabeth Hauck 20.11.2016 

personal_shopper_507.jpg

Dieser Blick

22. Französische Filmtage: Kristen Stewart trägt Olivier Assayas neuestes Werk „Personal Shopper“ mühelos auf ihren Schultern

 

Film | Dennis Osmanovic 18.11.2016 

01_157.jpg

Kleine franko-helvetische Gemüsekunde

DOK Leipzig: Warum der 66-minütige Schweizer Animationsfilm „Ma vie de courgette“ das diesjährige Leipziger Dokfestival eröffnete und sich die Macher nun Hoffnungen auf den Oscar machen

 

Film | Elisabeth Hauck 16.11.2016 

amerikanisches_idyll_474.jpg

Trügerische Idylle

Ewan McGregor wagt sich das erste Mal als Regisseur hinter die Kamera, um Philip Roths Roman „Amerikanisches Idyll“ zu verfilmen. Mit einem respektablen Ergebnis und erschreckend aktuellen Bezügen

 

Film | Dennis Osmanovic 13.11.2016 

t_raumzwang_744.jpg

Auf zu neuen Ufern

DOK Leipzig: Das DOK-Neuland im "Iglu" auf dem Marktplatz ging in die zweite Runde. Ein Erfahrungsbericht aus virtuellen Welten und über Dokumentationen auf Tablet und Browser. Online geht das Festival weiter

 

Film | Annette Vogt 06.11.2016 

dok_do_not_resist_433.jpg

Schöne neue Waffen

DOK Leipzig: „Do not resist“ von Craig Atkinson zeigt hochbrisante Fakten zur Militarisierung der USA, schneidet aber zu viele Aspekte an

 

Film | Elisabeth Hauck 05.11.2016 

dok_esto_es_lo_que_hay_794.jpg

Kubanischer Alltag in Reimen

DOK Leipzig: Die Französin Léa Rinaldi hat die Hip-Hop-Crew Los Aldeanos sechs Jahre lang begleitet und deren großartige Musik im Film „Esto es lo que hay“ („This Is What It Is)“ verewigt

 

Film | Annette Vogt 05.11.2016 

dok_baglar_451.jpg

Basketbälle statt Steine

DOK Leipzig: Mit „Bağlar“ gelingt Berke Baş und Melis Birder eine kraftvolle und einfühlsame Geschichte der Emanzipation durch den Sport

 

Film | Annette Vogt 03.11.2016 

dok_furusato_765.jpg

Tödliche Treue

DOK Leipzig: „Furusato“ von Thorsten Trimpop ist eine in episodischen Porträts gezeichnete, verstörende Analyse der japanischen Gesellschaft nach dem Reaktorunglück von Fukushima

 

Film | Elisabeth Hauck 03.11.2016 

neo_rauch___gefaehrten_und_begleiter_nicola_graef_still03_818.jpg

Am lebendigen Leibe seziert

DOK Leipzig: Der Leipziger Maler Neo Rauch lässt sich im gleichnamigen Film über die Schulter gucken. Doch Regisseurin Nicola Graef vertut die Chance mit despektierlicher Fragerei

 

Film | Elisabeth Hauck 02.11.2016 

rodnye_close_relations_vitaly_mansky_still02_387.jpg

Ukraine-Krise aus Familiensicht

DOK Leipzig: Vitaly Mansky hat mit „Rodnye“ ein spannendes Zeitdokument über die Zerrissenheit seines Landes und seines ganz persönlichen Umfelds geschaffen

 

Film | Elisabeth Hauck 29.10.2016 

trockenschwimmen_830.jpg

„Ein leeres Becken als Bühne“

DOK Leipzig: Sieben Nichtschwimmer überwinden in Susanne Kims neuem Dokumentarfilm „Trockenschwimmen“ lang gewachsene Ängste. Am 1. November hat er Premiere im Deutschen Wettbewerb. Elisabeth Hauck hat die Leipziger Regisseurin zu ihrem Film befragt.

 

Literatur | Fabian Stiepert 13.10.2016 

lang_867.jpg

Rauchende Rebellen

In ein paar Tagen wird in Frankfurt wieder der Deutsche Buchpreis verliehen. Almanach-Autor Fabian Stiepert hat zwei der Nominierten gelesen und war begeistert

 

Bühne | Philipp Hartmann 04.10.2016 

csm_kruso_06_83db8a85f4_166.jpg

Ende ohne Ende

Regisseur Armin Petras bringt den Wenderoman „Kruso“ allzu originalgetreu auf die Bühne des Leipziger Schauspiels

 

Bühne | Almuth Richter 03.10.2016 

zeitfresser3_734.jpg

Pastellfarbene Harmonie

Das Tanzstück „Der Zeitfresser“ im Lofft greift ein vielschichtiges, spannendes Thema auf – und bleibt oberflächlich

 

Literatur | Fabian Stiepert 30.09.2016 

schlaflose_nacht__988.jpg

Vom Verlust erzählen

Die Niederländerin Margriet de Moor hat mit „Schlaflose Nacht“ eine feine, schnörkellose Novelle geschrieben

 

Film | Elisabeth Hauck 29.09.2016 

frantz02_929.jpg

Der Versuch der Sühne

François Ozon begibt sich mit „Frantz“ auf neues Terrain, um leichtfüßig eine schwere Geschichte zu erzählen

 

Literatur | Fabian Stiepert 29.09.2016 

fotzenfenderschwein_320.jpg

Beziehungsweise

Die vor drei Jahren verstorbene Almut Klotz hat mit „Fotzenfenderschweine“ ein Fragment gebliebenes Buch über ihre Beziehung mit Christian Dabeler hinterlassen

 

Literatur | Fabian Stiepert 28.09.2016 

ich_will_nicht_schuld_sein_an_deinem_niedergang_254.jpg

Aus „Texting“ wird kein Text

Christoph Grissemann und Rocko Schamoni schreiben einander gerne SMS. Warum daraus ein Buch gemacht wurde, versteht Almanach-Autor Fabian Stiepert nicht

 

Literatur | Fabian Stiepert 23.09.2016 

47888560_705.jpg

Just do it!

„Der Kreis“ ist der fünfte Band in Andreas Maiers grandioser Wetterau-Chronik. Es wirkt wie ein elegantes Zwischenspiel und führt uns zum Kern aller Kunst

 

Literatur | Fabian Stiepert 22.09.2016 

42553_810.jpg

Wer spricht da?

Die phantomhafte Autorin Elena Ferrante löst mit ihrer Quatrologie rund um Neapel und eine Frauenfreundschaft einen riesigen Wirbel aus – doch der Hype tut dem Roman nicht gut

 

Film | Elisabeth Hauck 07.09.2016 

the_light_01_164.jpg

Melodrama pur

Wie weit kann ein Kinderwunsch gehen? Mit viel Herzschmerz verfolgt „The Light Between Oceans“ diese Frage und ist damit immerhin im Wettbewerb des Filmfestivals von Venedig gelandet

 

Musik | Frank Sindermann 06.09.2016 

h.b.t_dsc8557_foto_credit_j.m._pietsch_874.jpg

Endlich September!

Der Sommer geht, die neue Gewandhaus-Saison kommt – zwar ohne Open Air auf dem Augustusplatz und ohne amtierenden Gewandhauskapellmeister, dafür aber mit Ehrendirigent Herbert Blomstedt und einem Programm aus Beethoven, Beethoven und Beethoven

 
 

Tipps

Filme online

Die interaktiven Arbeiten, die beim Dokfestival in der Sektion DOK Neuland auf dem Marktplatz liefen, sind weiterhin online verfügbar. Den passenden Nachbericht gibt es hier.

EXTRAS

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach